Die französische Lebenskunst





  • Frühstück



    Es ist 8 Uhr morgens, Straßburg wacht auf. Die Träume der Nacht, die Fetzen des Schlafs, die Sehnsucht nach den Laken und die Wärme der Bettdecke zwischen den Gerüchen von Toast und Kaffee schweben noch in der Luft ... es ist Frühstückszeit, das Morgenritual, das die französische Kunst des Leben.